J. Chr. Denner, Voiceflute, D

Denner Freisteller
ohne MWSt. inkl. MWSt.
Maracaibo-Buchsbaum 1584,03 € 1885,– €
europäischer Buchsbaum 1810,92 € 2155,– €

Die Familie Denner gehörte im 18. Jahrhundert zu den herausragendsten und europaweit bekanntesten Blasinstrumentenherstellern. Besonders berühmt sind die Block- und Traversflöten, die heute von vielen Instrumentenmachern als Vorlage verwendet werden. Diese Tenorflöte wurde von Johann Christoph Denner zu Beginn des 18. Jahrhunderts vermutlich als Tenor in c, in hohem Chorton, gebaut. Von diesem Instrument gibt es verschiedene in Museen und Privatsammlungen erhaltene Exemplare, die alle eine ähnliche Bauweise aufweisen und teils noch hervorragend spielen. Aufgrund der sehr weiten Bohrung und des daraus resultierenden weiten, grundtönigen Klanges eignet sich diese Flöte besonders für die Wiedergabe französischer Barockmusik in der Funktion als Flute de Voix.

Wir bauen diese Flöte in europäischem Buchsbaum sowie aus dem leichteren Maracaibo-Buchsbaum, der sich aufgrund des geringeren Gewichtes hier besonders eignet. Die Stimmtonhöhe beträgt a = 415 Hz.

Hörbeispiel

Denner Voice Flute 415 Hz - Philidor: Prelude aus Suite G-Dur