Th. Stanesby Junior

Stanesby Jn Traversflöte Grenadill Freisteller
ohne MWSt. inkl. MWSt.
Grenadill 1466,39 € 1745,– €
Buchsbaum 1466,39 € 1745,– €
Grenadill, Ausführung mit Silberringen 1722,69 € 2050,– €

Thomas Stanesby (1692 – 1754) war nicht nur berühmt für seine Blockflöten. Diese sich in einer privaten Sammlung in Frankfurt befindliche Flöte von ca. 1730 spielt auch heute noch wunderbar auf einer Stimmtonhöhe von knapp unter a=415 Hz, sodaß wir sie als Vorlage für unseren Nachbau aussuchten.

Wir bauen diese Flöte meist in Grenadillholz, Buchsbaum oder – auf besonderen Wunsch – in Cocosholz. Mit ihrem „flaschigen“ Klang ist die Flöte ideal für Musik von G. F. Händel und anderen englischen Komponisten. Stimmung auf a = 415 Hz

Hörbeispiel

Stanesby 415 Hz - Robert King: Ouverture a-Moll